Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Schnupperworkshop Lomi Lomi Nui Massageausbildung 2019/20

30. März, 11:00 - 20:00

€85

Hawaiianische Massage erlernen – Einladung zum „Schnupperworkshop“
Lomi Lomi Nui Massage – Ausbildung Touch of Hawaii 2019/20 mit Ute Baacke

 

Ute Baacke

Datum: Samstag 30. März 2019 von 11 -20 Uhr
Ort: EDEN***** Villa, Breite Strasse 43, 13187 Berlin
Preis: 85€ („bring a friend“ Rabatt 70€ pro Person)
Begrenzte Teilnehmerzahl, nur mit Voranmeldung
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich

 

 

Der Workshop bietet einen Einblick in die Lomi Lomi Nui Massageausbildung und den „Touch of Hawaii“. Themen sind: die Ausbildungsinhalte kennenzulernen, erste Techniken zu erproben und gegenseitiges Kennenlernen im Rahmen einer entspannten Atmosphäre.

Die Ausbildung vermittelt fundiertes Wissen und legt besonderen Wert auf sensible Anwendung und Entwicklung von Einfühlungsvermögen, um auf die individuellen Bedürfnisse der Klienten eingehen zu können. Weiterhin sind die der Massage zugrunde liegenden Prinzipien, ein wesentlicher Bestandteil des Unterrichts. Diese beeinflussen weit mehr als jede Technik die Ausführung und Einstellung zur Massage und sind Inspiration mehr mit den eigenen Wurzeln und Kraftquellen in Kontakt zu treten.

Das Einlassen auf eine neue Art zu Denken, verändert die Art wie wir die Welt und uns selbst wahrnehmen. Wir lernen mit dem Körper zu verstehen. Das Wichtigste dabei ist die innere Ausrichtung und die Bereitschaft sich ganz auf den Klienten einzulassen.

Lomi Lomi Nui zu erlernen, ist ein wunderbarer Prozess, wenn wir Geduld und die Bereitschaft mitbringen, uns auf Neues einzulassen. Mit wachsendem Verständnis bildet sich der eigene, individuelle Behandlungsstil heraus.

Eine Teilnehmerin berichtet:

Allein schon, wenn ich an das nächste Seminar-Wochenende denke, bin ich voller Lust und Freude. Mein Herz schlägt weicher. Ein bisschen gespannt auf das, was kommt.

Bei Ute lerne ich auf einem niveauvollen und authentischen Weg, eine wunderschöne, ganzheitliche Form der hawaiianischen Massage. Ich begegne den unterschiedlichsten Ebenen meines Daseins neu. Die Seminare vertiefen und aktivieren mein Körperbewusstsein, meine intuitiven Fähigkeiten sind hier eingeladen. Einen anderen Menschen mit einer liebevollen Haltung zu berühren, beflügelt und erdet zugleich, macht mich – oder eher meine Sicht auf die Welt – irgendwie noch schöner 🙂 

Ein Glück, dass ich auf Ute gestoßen bin. Sie eine echte Meisterin auf ihrem Gebiet und gibt ihre Erfahrungen und ihr Wissen fast wie nebenbei, humorvoll und vor allem fundiert weiter. Bei Ute lernen heißt in die eigene Verantwortung zu gehen. Nach dem Seminar bin ich klar, motiviert und angeregt für den nächsten Schritt.

Die Zeiten zwischen den einzelnen Seminaren nutze ich zur Reflexion und zum Üben. Ich kann beobachten, wie die Dinge in Bewegung geraten. Das hilft mir auch bei meinen persönlichen Herausforderungen. 

Absolut kein Crash Kurs.

Katharina P., Kommunikations-Designerin

Für Fragen zum Inhalt und Ablauf stehe ich zur Verfügung. >Kontakt

>Das Geheimnis einer guten Massage und warum sich eine Jahresausbildung lohnt

>Was ist H’omanamana und Ka’aleleau

>Was bedeutet Aloha

_________________________________________________________________

Den „Touch of Hawaii“ erlernen

„Nach Hause kommen, heisst, in das Sein zurückzufinden, das vor allen „das kann ich nicht“ und „das darf ich nicht“, existierte. Der Ort an dem ich mich vollständig und geborgen fühlen kann. TAOHA – Tao of Hawaii“

Das Ausbildung vermittelt die besonderen Techniken der hawaiianischen Massage, wie die typischen fließenden Massagestriche, das Arbeiten mit dem eigenen Körpergewicht und Techniken zur Stärkung der Intuition und Wahrnehmung. Darüber hinaus werden die für die Massage relevanten anatomischen und physiologischen Grundlagen gelernt. Aber auch, was es heißt, einen professionellen Umgang mit den Klienten zu pflegen und was es bei der Anwendung der Massage im gehobenen Spa-Umfeld zu beachten gilt.

Der Unterricht vermittelt fundiertes Wissen und legt besonderen Wert auf sensible Anwendung und Entwicklung von Einfühlungsvermögen für die individuelle Bedürfnisse der Klienten. Ausserdem sind die, der Massage zugrunde liegenden Prinzipen ein wesentlicher Bestandteil der Ausbildung Sie beeinflussen weit mehr als jede Technik, die Ausführung und Einstellung zur Massage. Sie sind Inspiration wieder mit den eigenen Wurzeln und Kraftquellen in Kontakt zu treten.

Alle Teilnehmer kommen während der Ausbildung in den Genuss von gegenseitigen Massagen. Eine wunderbare Gelegenheit, etwas für sich selbst zu tun, sich neu auszurichten und in einem geschützten Rahmen zu neuer Kraft zu kommen.

Für wen ist die Ausbildung geeignet?

Die Ausbildung richtet sich an Menschen, die an persönlichem Wachstum interessiert sind. Ob mit oder ohne Vorkenntnissen in Massage oder Körperarbeit wird die Ausbildung das eigene Selbstbild erweitern und das Leben privat und beruflich bereichern.

TERMINE 2019: 

25. bis 27. Januar 2019//22. bis 24. März 2019//3. bis 5. Mai 2019//23. bis 26. August 2019//4. bis 6. Oktober 2019//22. bis 24. November 2019

jeweils Fr. 16-20 Uhr Sa. und So. 11-20 Uhr

PREISE:

ganzes Wochenende: 280€/ einzelner Tag 180€ (oder nach persönlicher Absprache)

Der Frühbucherrabatt von 15 % gilt bei vollständiger Zahlung bis 6 Wochen vor Beginn des Workshops.

4 Wochenenden zählen als Basis Ausbildung kosten 896€ statt 1120€ (20%), 

8 Wochenenden zählen als komplette Ausbildung mit Zertifikat 1680€ statt 2240€ (25%).

Der Einstieg ist jederzeit möglich. Als Individuen sind wir alle einzigartig und können immer voneinander lernen. Jede*r lernt an dem Punkt, an den er/sie gerade ist. Daher gibt es bei mir keine Einteilung in  Anfänger und Fortgeschrittene.

Die Wochenenden müssen nicht hintereinander gebucht werden, ich finde es jedoch empfehlenswert. Es ist möglich sich für ein einzelnes Wochenende zur Probe anzumelden und dann auf 4 oder 8 Wochenenden zu verlängern. Der gezahlte Beitrag wird dann auf den Gesamtpreis angerechnet.

INHALTE:

Lomi Lomi Nui I (Voraussetzungen: keine)

•    Ka’alele’au – Flying

•    Selfcare für Behandler

•    Selbstwahrnehmung und persönliche Klarheit während der Behandlung

•    Grundlagen hawaiianisches Weltbild und Kultur

•    Setting/Vorbereitung, einen zeremoniellen Rahmen kreieren

•    Basics: Behandlung Rückseite

•    Basics: Behandlung Vorderseite

•    Special: Behandlung Gesicht, Nacken, Kopf

•    Basics: gesamter Behandlungsablauf

•    Abschluss und Nachsorge

•    Wiederholung/Korrektur

•    Grundlagen Energiearbeit

•    Beziehung Klient/-in und Behandler/-in

Details

Datum:
30. März
Zeit:
11:00 - 20:00
Eintritt:
€85
Website:
ute-baacke.de

Veranstalter

TAOHA – Hawaiianische Massagekunst & Ausbildung
Website:
ute-baacke.de

Veranstaltungsort

Villa EDEN*****
Breite Strasse 43
13187 Berlin ,
+ Google Karte
Website:
www.dock11-berlin.de